Kostenloser Versand ab € 0,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
90 Tage Rückgaberecht
 

Anschlusshilfe Motorrad Blinker und Grundsätzliches

Grundsätzliches zu Motorrad Blinker

Anschaffung oder Tausch von Motorrad LED Blinker bzw. Halogen Miniblinker

In fast allen Fällen sind die auf dem Markt erhältlichen Motorradblinker für fast jedes Motorrad /Quad / ATV wie auch Roller verwendbar. Bei 90 % der Angebote handelt es sich um universale Blinker. Man sollte hier jedoch die Maße vom Blinker prüfen, ob diese auch nicht von anderen Bauteilen nach dem Anbau am Motorrad verdeckt werden. Auch sollte man sicher sein, ob der Blinker über die entsprechende Zulassung verfügt. Nicht universal passend sind in den meisten Fällen die Verkleidungsblinker oder auch originale Motorradblinker vom jeweiligen Hersteller. Der Rest ist mehr oder weniger Geschmackssache oder eine Frage der Qualität bzw. der Marke die man unbedingt möchte.

Angaben die man beachten sollte:

  • universelle Montage
  • E-Zulassung!
  • verwendbar für vorn / hinten
  • Lieferung erfolgt paarweise oder ggf. Stückpreis

 

Grundsätzliches zu Motorrad Miniblinker Zulassung

LED Miniblinker wie auch Halogen Motorrad Miniblinker müssen in Deutschland über eine E-Zulassung verfügen.

Dabei gilt es auch die Kennziffern zu beachten, wie z. B. 11 /12. Diese Ziffern geben an, ob der Motorradblinker für vorn oder hinten oder ggf. für beides zugelassen ist. Die E-Nr. im Kreis gibt an, in welchen EU Land die Zulassung erteilt wurde.

 


 

Anschlusshilfe

WARNUNGEN:

Vor der Installation muss die Zündung ausgeschaltet sein. Niemals direkt in die LED Blinker schauen, solange diese leuchten. Dies kann Augenschäden zur Folge haben!

 

Grundsätzliches zu Blinker-/Rücklicht/-Kombinationen (3 in 1 Motorrad Blinker):

Die Rücklicht-/Blinker-Einheit ist nur zur Montage am Heck des Fahrzeugs geeignet! Der Anbau muss nach den allgemeinen Anbaubestimmungen nach ECE montiert werden, um die Sicherheit im Straßenverkehr zur gewährleisten. Die Einheit darf nur paarweise montiert werden. Das Original-Rücklicht muss abgedeckt bzw. entfernt werden, da nur 2 Rücklichter am Fahrzeug erlaubt sind.

Wir empfehlen vor der festen Installation einen Funktionstest durchzuführen.

Anschluss von Motorrad Led Miniblinker oder LED Blinker-/Rücklicht-Kombinationen

 

ANSCHLUSS LED Blinker mit 2 KABEL:

  • Anschluss des Blinkers wie folgt:
  • (nur 12V DC)
  • Gelbes Kabel / Graues Kabel = Blinker (+)
  • Schwarzes Kabel = Blinker = Masse

 

ANSCHLUSS LED Blinker mit Rücklicht 5 KABEL: (Je nach Hersteller können die Farben der Anschlusskabel auch abweichen.)

Anschluss des Rücklichts wie folgt:

  • (nur 12V DC)
  • Rotes Kabel = Bremslicht (+)
  • Gelbes Kabel = Fahrlicht (+)
  • Schwarzes Kabel = Masse (-)

 

Anschluss des Blinkers wie folgt:

  • (nur an 12V DC)
  • Blaues Kabel = Blinker (+)
  • Weißes Kabel = Masse (-)

 

ANSCHLUSS LED Blinker mit Rücklicht mit 4 KABEL:

Anschluss des Rücklichts wie folgt: (nur 12V DC)

  • Rotes Kabel = Bremslicht (+)
  • Gelbes Kabel = Fahrlicht (+)
  • Schwarzes Kabel = Masse (-) & Blinker = Masse

 

Anschluss des Blinkers wie folgt: (nur an 12V DC)

  • Blaues Kabel = Blinker (+)

 

Sollte die Blinkerfrequenz zu hoch sein, müssen entweder parallel Widerstände zwischen Blinker und Kabelbaum angeschlossen oder ein lastunabhängiges Blinkrelais im Bordnetz eingebaut werden.

 

BITTE NICHT VERGESSEN:

Bitte unbedingt vor jeder Fahrt die Lichtanlage (Scheinwerfer, Blinker und Rücklicht) überprüfen. Eventuell freiwerdende Leitungen sorgfältig isolieren. Alte Steckverbindungen unbedingt erst reinigen. Die Kabel müssen sorgfältig verlegt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht beim Hantieren mit Tank, Sitzbank, Seitendeckel etc. beschädigt werden können. KURZSCHLUSSGEFAHR!!! (Kabelbrand) Bei technischen Veränderungen der Leitungen und/oder der Steckverbindungen erlöschen jegliche Garantieansprüche. Dies gilt auch für daraus entstehende Folgeschäden. Die Leuchten sind für eine Spannung von 12V bis max. 13.5V ausgelegt. Bei Überspannung im Bordnetz (durch defekte Lichtmaschinen, Regler oder Kabelkurzschluss) erlischt ebenfalls jeglicher Garantieanspruch.

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Blinkfrequenz ist zu schnell

    Hallo,
    ich habe bei Ihnen mir die ToXx Led Mini Blinker Set Lizzard schwarz getönt am bestellt.
    Es wurden 2 Blinker an einer BMW R 1100 S am Heck mit Wiederständen 7,5 Ohm 50 Watt verbaut.
    Leider ist die Blinkfrequenz trotz Wiederstand zu schnell, nur bei Warnblinkbetrieb ist die Frequenz richtig.
    Das Motorrad wurde schon vor längerer Zeit auf LED Blinker Umgebaut (vordere Blinker durch LED Birnen und LED – Heckblinker, alle mit den 7,5 Ohm 50 Watt Wiederständen ersetzt).
    Da gab es keine Probleme
    Wo liegt jetzt der Fehler und können Sie mir Weiterhelfen.
    M.f.G
    Christian Kerler