Kostenloser Versand ab € 0,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
90 Tage Rückgaberecht
 

Lastunabhängige Blinkerrelais für Motorradblinker

Es gibt eine Vielzahl an LED Blinker Relais für Motorräder und entsprechend haben auch die unterschiedlichen Marken wie BMW, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Yamaha und Triumph unter Umständen unterschiedliche Relais verbaut.

Doch welcher Hersteller verwendet welches Relais ?

Diese Frage ist leider nie so ganz einfach zu klären, da es einfach zu viel verschiedene Motorrad Modelle und Hersteller gibt. Somit ist es leider nicht möglich, von jedem Modell das notwendige Relais zu kennen.
Weiter ist es so, dass es selbst innerhalb vom gleichen Modell in den Baujahren unterschiedliche Blinkrelais gibt.
Natürlich kann der Blinkerrelais Austausch in der Regel ohne Werkstatt vorgenommen werden. Etwas handwerkliches Geschick sollte dafür jedoch vorhanden sein, da das Relais bei einigen Modellen sehr versteckt verbaut ist.

Wann wird ein LED Blinkerrelais benötigt?

Wenn an dem Motorrad noch kein lastunabhängiges Blinker Relais verbaut wurde, wird ein solches benötigt und man mit Blinker Widerständen nicht arbeiten möchte.

Wenn die neuen Motorradblinker weniger Leistung als die originalen benötigen, dann muss bei einem Wechsel auf Motorrad LED Blinker oder auch auf Halogen Blinker, zwingend ein lastunabhängiges Relais verbaut werden.

Ohne ein lastunanbhängiges Relais wirden die neuen Mini Blinker zu schnell blinken, leuchten oder nichts machen. Natürlich kann dieses Problem auch mit Blinker Widerständen gelöst werden, wer jedoch keine Lust auf zusätzliche Lötarbeiten und das richtige Berechnen der Leistungsaufnahme hat, wählt den leichten Weg des Blinkerrelais Tausches.
Es ist auch immer pro Fahrzeug nur 1 Blinkerrelais notwendig.

Die lastunabhängigen Relais unterscheiden sich in erster Linie nicht nur nach Motorrad Hersteller, sondern auch nach folgenden Eigenschaften:

  • Leistung: zb. 1-10W, 1-100W, 1-150W uvm.
    Bei der Leistung ist nur wichtig zu wissen, wie viel Verbauch habe ich insgesamt. Bei 4 LED Blinker mit 1W Leistung reicht auch ein Blinkerelais von 1-10W, da die Gesamtleistung inkl. Blinkerkontrolleuchte dann nicht 10W übersteigt.Wenn jedoch 2 x Glühlampen Blinker (21W) mit 2 LED Blinker(1W) verbaut werden, liegt der Gesamtverbauch bei über 10W und damit sollte man gleich auf ein Relais mit 1-100W zurückgreifen.
    Somit hängt die benötigte Leistung immer von den verbauten Motorradblinkern ab.

  • Pins: 2 Pin, 3 Pin, 4 Pin, 7 Pins
    Die gängigsten Blinkerelais haben 2 oder 3 Pins.
    Es gibt jedoch auch Motorrad Marken wie Suzuki, die 7 polige oder wie bei Honda 4 polige Blinkerrelais verwenden. Dort wird nicht nur der Blinker vom Relais gesteuert, sondern auch viele andere Funktionen wie zb. der Seitenständerschalter.

!ACHTUNG! Original Blinkerelais mit 3 Pins werden in sehr vielen Fällen gegen Relais mit 2 Pins getauscht.
Eine genaue Erklärung dazu findet Ihr nochmals in unserem Motorrad Blog zum Thema Motorrad Blinkerrelais.

  • Mit Kabel oder zum direkten einstecken
    Ob es nun ein Kabel hat oder direkt gesteckt wird, hat in erster Linie nur etwas mit Plug&Play zum einfachen Verbauen zu tun.Man kann theoretisch jedoch solche Relais auch manuell verbinden. Dies ist eigentlich eher eine Option, wenn man das Relais dringend wegen einem Defekt oder Umbau tauschen muss und gerade nicht das passende Relais zur Hand hat.Auch ist dies eine Alternative, wenn das original Relais einen Stecker besitzt, den es ggf. so nicht auf dem Markt gibt.


Lastunabhängiges Blinkerrelais oder LED Blinker Relais?

Die Blinkerrelais werden unter vielen verschiedenen Namen geführt, sind aber von der Funktion grundsätzlich immer gleich, ob es nun lastunabhängiges Blinker Relais oder sich LED Blinker Relais nennt.
Wichtig ist letzlich immer nur der Arbeitsbereich wie schon oben beschrieben.

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ToXx Honda Universal Blinkrelais 2/3 Polig
ToXx Honda Universal Blinkrelais 2/3 Polig
Elektronisches lastunabhängiges Blinkerrelais 2-polig / auch passend bei 3-poligem Anschluss passend für LED / Halogen / Glühlampen Kombinationen OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes...
14,90 € *
Zum Produkt
LED Blinker Sperrdioden für Kontrollleuchte
LED Blinker Sperrdioden für Kontrollleuchte
2 Sperrdioden zum Entkoppeln der Blinker Kontrollleuchte. Hebt den unerwünschen Warnblinkeffekt auf. Kein Entfernen der Blinker-Kontrollleuchte mehr notwendig. Perfekt für jeden Umbau, an dem das Blinkerrelais nicht den gewünschten...
6,95 € *
Zum Produkt
ToXx Blinkrelais 2/3 Polig 1-100W universal
ToXx Blinkrelais 2/3 Polig 1-100W universal
Elektronisches lastunabhängiges Blinkerrelais 2-polig / auch passend bei 3-poligem Anschluss passend für LED / Halogen / Glühlampen Kombinationen OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes...
12,90 € * 14,90 € *
Zum Produkt
ToXx Kawasaki Universal Blinkrelais 2/3 Polig
ToXx Kawasaki Universal Blinkrelais 2/3 Polig
2-polig /auch passend bei 3-poligem Anschluss OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes Relais 12V / 1-100W für Kombination wie LED-/Halogen-Blinkern - LED-/Glühlampen-Blinkern - LED/LED...
14,90 € *
Zum Produkt
ToXx BMW LED Blinkrelais 3 Polig R45 / R65 / R80 / R100
ToXx BMW LED Blinkrelais 3 Polig R45 / R65 /...
Elektronisches lastunabhängiges Blinkerrelais zum direkten Stecken oder alternativ mit Kabel . Schnelles Verbinden über OEM Stecker oder direktes Einstecken über 3 Pins. Passend für LED / Halogen / Glühlampen Blinker Kombinationen....
15,90 € *
Zum Produkt
ToXx Yamaha Universal Blinkrelais 2/3 Polig
ToXx Yamaha Universal Blinkrelais 2/3 Polig
2-polig /auch passend bei 3-poligem Anschluss OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes Relais 12V / 1-100W für Kombination wie LED-/Halogen-Blinkern - LED-/Glühlampen-Blinkern - LED/LED...
14,90 € *
Zum Produkt
ToXx Suzuki Universal Blinkrelais 2/3 Polig
ToXx Suzuki Universal Blinkrelais 2/3 Polig
2-polig /auch passend bei 3-poligem Anschluss OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes Relais 12V / 1-100W für Kombination wie LED-/Halogen-Blinkern - LED-/Glühlampen-Blinkern - LED/LED...
14,90 € *
Zum Produkt
ToXx Universal LED Blinkrelais 3 Polig rund 1-100W
ToXx Universal LED Blinkrelais 3 Polig rund 1-100W
Elektronisches lastunabhängiges Blinkerrelais zum direkten Stecken oder alternativ mit Kabel . Schnelles Verbinden über OEM Stecker oder direktes Einstecken über 3 Pins. Passend für LED / Halogen / Glühlampen Blinker Kombinationen....
14,90 € *
Zum Produkt
ToXx KTM Universal Blinkrelais 2/3 Polig
ToXx KTM Universal Blinkrelais 2/3 Polig
2-polig /auch passend bei 3-poligem Anschluss OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes Relais 12V / 1-100W für Kombination wie LED-/Halogen-Blinkern - LED-/Glühlampen-Blinkern - LED/LED...
14,90 € *
Zum Produkt
ToXx LED Blinkrelais Honda 4 Polig
ToXx LED Blinkrelais Honda 4 Polig
Elektronisches lastunabhängiges Blinkerrelais für Honda Modelle passend bei 4-poligem Anschluss passend für LED / Halogen / Glühlampen Kombinationen OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes...
15,50 € *
Zum Produkt
ToXx LED Blinkrelais Suzuki 7 Polig
ToXx LED Blinkrelais Suzuki 7 Polig
Elektronisches lastunabhängiges Blinkerrelais für Suzuki Modelle passend bei 7-poligem Anschluss OEM Stecker ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes Relais 12V / 1-100W passend für LED / Halogen /...
16,90 € *
Zum Produkt
ToXx Universal LED Blinkrelais 3 Polig rund 1-10W
ToXx Universal LED Blinkrelais 3 Polig rund 1-10W
3-polig OEM Stecker mitgeliefert ( Original Equipment Manufacturer ) elektronisch Mikroprozessor gesteuertes Relais 12V / 1-10W für die Montage von LED-Blinkern Kabellänge ca. 13 cm passend für: Modelle mit 3-poligen Relais. Das...
13,90 € *
Zum Produkt
1 von 2

Lastunabhängige Blinkerrelais für Motorradblinker

Es gibt eine Vielzahl an LED Blinker Relais für Motorräder und entsprechend haben auch die unterschiedlichen Marken wie BMW, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Yamaha und Triumph unter Umständen unterschiedliche Relais verbaut.

Doch welcher Hersteller verwendet welches Relais ?

Diese Frage ist leider nie so ganz einfach zu klären, da es einfach zu viel verschiedene Motorrad Modelle und Hersteller gibt. Somit ist es leider nicht möglich, von jedem Modell das notwendige Relais zu kennen.
Weiter ist es so, dass es selbst innerhalb vom gleichen Modell in den Baujahren unterschiedliche Blinkrelais gibt.
Natürlich kann der Blinkerrelais Austausch in der Regel ohne Werkstatt vorgenommen werden. Etwas handwerkliches Geschick sollte dafür jedoch vorhanden sein, da das Relais bei einigen Modellen sehr versteckt verbaut ist.

Wann wird ein LED Blinkerrelais benötigt?

Wenn an dem Motorrad noch kein lastunabhängiges Blinker Relais verbaut wurde, wird ein solches benötigt und man mit Blinker Widerständen nicht arbeiten möchte.

Wenn die neuen Motorradblinker weniger Leistung als die originalen benötigen, dann muss bei einem Wechsel auf Motorrad LED Blinker oder auch auf Halogen Blinker, zwingend ein lastunabhängiges Relais verbaut werden.

Ohne ein lastunanbhängiges Relais wirden die neuen Mini Blinker zu schnell blinken, leuchten oder nichts machen. Natürlich kann dieses Problem auch mit Blinker Widerständen gelöst werden, wer jedoch keine Lust auf zusätzliche Lötarbeiten und das richtige Berechnen der Leistungsaufnahme hat, wählt den leichten Weg des Blinkerrelais Tausches.
Es ist auch immer pro Fahrzeug nur 1 Blinkerrelais notwendig.

Die lastunabhängigen Relais unterscheiden sich in erster Linie nicht nur nach Motorrad Hersteller, sondern auch nach folgenden Eigenschaften:

  • Leistung: zb. 1-10W, 1-100W, 1-150W uvm.
    Bei der Leistung ist nur wichtig zu wissen, wie viel Verbauch habe ich insgesamt. Bei 4 LED Blinker mit 1W Leistung reicht auch ein Blinkerelais von 1-10W, da die Gesamtleistung inkl. Blinkerkontrolleuchte dann nicht 10W übersteigt.Wenn jedoch 2 x Glühlampen Blinker (21W) mit 2 LED Blinker(1W) verbaut werden, liegt der Gesamtverbauch bei über 10W und damit sollte man gleich auf ein Relais mit 1-100W zurückgreifen.
    Somit hängt die benötigte Leistung immer von den verbauten Motorradblinkern ab.

  • Pins: 2 Pin, 3 Pin, 4 Pin, 7 Pins
    Die gängigsten Blinkerelais haben 2 oder 3 Pins.
    Es gibt jedoch auch Motorrad Marken wie Suzuki, die 7 polige oder wie bei Honda 4 polige Blinkerrelais verwenden. Dort wird nicht nur der Blinker vom Relais gesteuert, sondern auch viele andere Funktionen wie zb. der Seitenständerschalter.

!ACHTUNG! Original Blinkerelais mit 3 Pins werden in sehr vielen Fällen gegen Relais mit 2 Pins getauscht.
Eine genaue Erklärung dazu findet Ihr nochmals in unserem Motorrad Blog zum Thema Motorrad Blinkerrelais.

  • Mit Kabel oder zum direkten einstecken
    Ob es nun ein Kabel hat oder direkt gesteckt wird, hat in erster Linie nur etwas mit Plug&Play zum einfachen Verbauen zu tun.Man kann theoretisch jedoch solche Relais auch manuell verbinden. Dies ist eigentlich eher eine Option, wenn man das Relais dringend wegen einem Defekt oder Umbau tauschen muss und gerade nicht das passende Relais zur Hand hat.Auch ist dies eine Alternative, wenn das original Relais einen Stecker besitzt, den es ggf. so nicht auf dem Markt gibt.


Lastunabhängiges Blinkerrelais oder LED Blinker Relais?

Die Blinkerrelais werden unter vielen verschiedenen Namen geführt, sind aber von der Funktion grundsätzlich immer gleich, ob es nun lastunabhängiges Blinker Relais oder sich LED Blinker Relais nennt.
Wichtig ist letzlich immer nur der Arbeitsbereich wie schon oben beschrieben.

Lastunabhängige Blinkerrelais für Motorradblinker Es gibt eine Vielzahl an LED Blinker Relais für Motorräder und entsprechend haben auch die unterschiedlichen Marken wie... mehr erfahren »
Fenster schließen

Lastunabhängige Blinkerrelais für Motorradblinker

Es gibt eine Vielzahl an LED Blinker Relais für Motorräder und entsprechend haben auch die unterschiedlichen Marken wie BMW, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Yamaha und Triumph unter Umständen unterschiedliche Relais verbaut.

Doch welcher Hersteller verwendet welches Relais ?

Diese Frage ist leider nie so ganz einfach zu klären, da es einfach zu viel verschiedene Motorrad Modelle und Hersteller gibt. Somit ist es leider nicht möglich, von jedem Modell das notwendige Relais zu kennen.
Weiter ist es so, dass es selbst innerhalb vom gleichen Modell in den Baujahren unterschiedliche Blinkrelais gibt.
Natürlich kann der Blinkerrelais Austausch in der Regel ohne Werkstatt vorgenommen werden. Etwas handwerkliches Geschick sollte dafür jedoch vorhanden sein, da das Relais bei einigen Modellen sehr versteckt verbaut ist.

Wann wird ein LED Blinkerrelais benötigt?

Wenn an dem Motorrad noch kein lastunabhängiges Blinker Relais verbaut wurde, wird ein solches benötigt und man mit Blinker Widerständen nicht arbeiten möchte.

Wenn die neuen Motorradblinker weniger Leistung als die originalen benötigen, dann muss bei einem Wechsel auf Motorrad LED Blinker oder auch auf Halogen Blinker, zwingend ein lastunabhängiges Relais verbaut werden.

Ohne ein lastunanbhängiges Relais wirden die neuen Mini Blinker zu schnell blinken, leuchten oder nichts machen. Natürlich kann dieses Problem auch mit Blinker Widerständen gelöst werden, wer jedoch keine Lust auf zusätzliche Lötarbeiten und das richtige Berechnen der Leistungsaufnahme hat, wählt den leichten Weg des Blinkerrelais Tausches.
Es ist auch immer pro Fahrzeug nur 1 Blinkerrelais notwendig.

Die lastunabhängigen Relais unterscheiden sich in erster Linie nicht nur nach Motorrad Hersteller, sondern auch nach folgenden Eigenschaften:

  • Leistung: zb. 1-10W, 1-100W, 1-150W uvm.
    Bei der Leistung ist nur wichtig zu wissen, wie viel Verbauch habe ich insgesamt. Bei 4 LED Blinker mit 1W Leistung reicht auch ein Blinkerelais von 1-10W, da die Gesamtleistung inkl. Blinkerkontrolleuchte dann nicht 10W übersteigt.Wenn jedoch 2 x Glühlampen Blinker (21W) mit 2 LED Blinker(1W) verbaut werden, liegt der Gesamtverbauch bei über 10W und damit sollte man gleich auf ein Relais mit 1-100W zurückgreifen.
    Somit hängt die benötigte Leistung immer von den verbauten Motorradblinkern ab.

  • Pins: 2 Pin, 3 Pin, 4 Pin, 7 Pins
    Die gängigsten Blinkerelais haben 2 oder 3 Pins.
    Es gibt jedoch auch Motorrad Marken wie Suzuki, die 7 polige oder wie bei Honda 4 polige Blinkerrelais verwenden. Dort wird nicht nur der Blinker vom Relais gesteuert, sondern auch viele andere Funktionen wie zb. der Seitenständerschalter.

!ACHTUNG! Original Blinkerelais mit 3 Pins werden in sehr vielen Fällen gegen Relais mit 2 Pins getauscht.
Eine genaue Erklärung dazu findet Ihr nochmals in unserem Motorrad Blog zum Thema Motorrad Blinkerrelais.

  • Mit Kabel oder zum direkten einstecken
    Ob es nun ein Kabel hat oder direkt gesteckt wird, hat in erster Linie nur etwas mit Plug&Play zum einfachen Verbauen zu tun.Man kann theoretisch jedoch solche Relais auch manuell verbinden. Dies ist eigentlich eher eine Option, wenn man das Relais dringend wegen einem Defekt oder Umbau tauschen muss und gerade nicht das passende Relais zur Hand hat.Auch ist dies eine Alternative, wenn das original Relais einen Stecker besitzt, den es ggf. so nicht auf dem Markt gibt.


Lastunabhängiges Blinkerrelais oder LED Blinker Relais?

Die Blinkerrelais werden unter vielen verschiedenen Namen geführt, sind aber von der Funktion grundsätzlich immer gleich, ob es nun lastunabhängiges Blinker Relais oder sich LED Blinker Relais nennt.
Wichtig ist letzlich immer nur der Arbeitsbereich wie schon oben beschrieben.

Zuletzt angesehen